Zypern auf dem Mountainbike erkunden: Die Top-Trails der Insel

Autor: Miriam Fest - Veröffentlicht am 16. April 2018

Mallorca galt lange Zeit als die Lieblingsinsel der Zweirad-Community, doch jetzt bekommt es Konkurrenz: Zypern mausert sich nämlich zunehmend zum neuen leuchtenden Stern am europäischen Fahrradhimmel. Mittlerweile zieht es jährlich tausende Mountainbiker auf die griechisch-türkische Mittelmeerinsel und dafür gibt es handfeste Gründe: Das drittgrößte Eiland im mediterranen Raum ist unter leidenschaftlichen Radlern für ihre hervorragenden Trails mit atemberaubenden Panoramen bekannt. Wer sich selbst davon überzeugen will, wie viel Spaß es macht, auf Zypern ordentlich Kette zu geben, kann sich an den beiden schönsten Mountainbike-Touren der Insel versuchen:

Mountainbiker auf Zypern
Ob Profi oder Laie: Für Mountainbiker ist Zypern optimal geeignet.

1. Bafra – Kumyali – Bafra

Bei dieser Strecke fährt man insgesamt etwa 45 Kilometer und benötigt dafür etwa 4,5 Stunden. Der Auf-und Abstieg können dabei mit 243 Metern bzw. 241 Metern ungefähr gleichgesetzt werden. Der Weg dieses Trails verläuft in großen Teilen entlang der Küste und führt von dort ins etwas höher gelegene Dorf Kumyali, in dem eine kleine Pause eingelegt werden kann. Danach geht es ohne Umschweife wieder nach Bafra zurück.

2. Nikosia – Mount – Olympos

Diese Tour präsentiert sich mit 130 Kilometern als deutlich länger und erfordert einiges an Durchhaltevermögen und Erfahrung, denn um sie zu bezwingen benötigt man circa 19,5 Stunden. Auch Aufstieg und Abstieg haben es bei diesem Trail in sich: Rauf geht es 3148 Meter und hinab sogar 3486 Meter. Für Leistungssportler ist diese Strecke aber definitiv ein echtes Erlebnis.

Wer nun fürchtet, auf Zypern kämen lediglich Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten, der liegt glücklicherweise falsch. Denn neben den anspruchsvollen Routen für Vollprofis gibt es auch zahllose flache Strecken, die auch für Gelegenheitsradler optimal geeignet sind. Wer eine Fahrradreise nach Zypern plant, sollte jedoch auf die Nebensaison setzen, denn im Sommer ist es dort zweifelsohne zu heiß, um in die Pedale zu treten. Die beste Saison zum Radeln liegt auf Zypern daher zwischen November und Mai. Also am besten gleich Zypern Last Minute buchen und in den Frühling radeln.



Pauschalreise Zypern
Antonis G Hotel Apartments

Oroklini

Antonis G Hotel Apartments in Oroklini

7 Tag(e) Ü ab 301 €*

Empfehlung: 100%
Bewertung: 4,8 (4 Bewertungen)


Weitere Zypern-Angebote »

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen