Skifahren auf Zypern

Autor: Lukas Krönert - Veröffentlicht am 15. Mai 2019

Zypern gilt als warmes Urlaubsparadies im Mittelmeer. Was viele nicht wissen: Hier kann man auch wunderbar Skifahren. Auf fast 2.000 Höhenmetern lieg im Winter reichlich Schnee. Dann tummeln sich dort nicht nur Touristen, sondern auch angehende Olympioniken.

Skilift
Zypern ist nicht nur für Sonnenanbeter, sondern auch für Skifahrer ein Paradies.

Besonders der Olympos, ein 1.952 Meter hoher Berg, bietet ideale Bedingungen für Touristen, die Wintersport lieben. Auf der ansonsten so warmen Insel ist es derart hoch oben im Januar kalt genug, um waghalsige Abfahrten zu ermöglichen. In Nikosia sind zu dieser Jahreszeit auch fünfzehn Grad Celsius absolut keine Seltenheit.

Mit seiner klimatischen Vielfalt, die zunächst gar nicht offensichtlich ist, ist Zypern ein recht exotischer Ort. Mit 300 Sonnentagen, sommerlichen Temperaturen von weit über 40 Grad im Landesinneren und wunderschönen Sandstränden ist Zypern bei Erholungsurlaubern extrem beliebt. Gleichzeitig bietet die Insel eisige Temperaturen, dichte Schneedecken und grandiose Skipisten.

Die zwei Skigebiete der Insel tragen die Namen „North Face“ und „Sun Valley“. Sie sind beide mit Schleppliften ausgestattet. Vom Olympos führt dann eine rund vier Kilometer lange Abfahrtsstrecke wieder ins Tal zurück. Die Strecke gilt als einfach zu befahren. Die Skisaison auf Zypern geht von Januar bis März.



Pauschalreise Zypern
Traditional Cyprus Villages Tochni, Kalavasos, Psematismenos

Tochni (Kalavasos)

Traditional Cyprus Villages Tochni, Kalavasos, Psematismenos in Tochni (Kalavasos)

7 Tag(e) Ü ab 335 €*

Empfehlung: 88%
Bewertung: 4,7 (112 Bewertungen)


Weitere Zypern-Angebote »

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen