EU-Beitritt

Gespräche zwischen den Zyperngriechen und Zyperntürken laufen. Türkische Zeitungen vermelden, dass Reisebeschränkungen fallen sollen, Flüge aus der EU nach Nordzypern möglich würden. Bis 2006 will die EU 200 Millionen b für die Entwicklung des armen Inselnordens reservieren. Ein Viertel der Zyperntürken wünscht den EU-Beitritt sofort, nur ein Prozent der befragten Zyperntürken sind gegen den EUBeitritt. EU-Kommissar Günter Verheugen äußert sich in der ZEIT: „Wir werden bis zum letzten Moment alles tun, um die Aufnahme der ganzen, ungeteilten Insel zu erreichen. Wir arbeiten deshalb mit aller Kraft an der Lösung des Zypernkonfliktes – dazu brauchen wir aber eine handlungsfähige Regierung in Ankara. Der Schlüssel zur Lösung liegt dort“.



Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen