Zypern Reiseziele

Zypern, die „Insel, wo die Götter Urlaub machen“, hat nicht einen touristischen Ballungsraum, sondern bietet vielmehr die Auswahl zwischen verschiedenen aufregenden Urlaubsdestinationen, von denen jede ihren eigenen Reiz hat.

Agía Nápa

Agía Nápa ist der wohl bekannteste Badeort auf der Sonneninsel und daher ein beliebtes Reiseziel. Vor allem junge Urlauber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn der Ort ist bekannt für sein reges Nachtleben.

Páfos

Der Küstenort Páfos ist neben seinen Stränden vor allem für seine zahlreichen kulturellen Schätze berühmt. Man findet hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus antiker Zeit, beispielsweise die Königsgräber und den weitläufigen archäologischen Park.

Tróodosgebirge

Naturliebhaber etwa sollten dem Tróodosgebirge im Hinterland der Insel einen Besuch abstatten. Dieser Höhenzug vulkanischen Ursprungs ist besonders bei Wanderern sehr beliebt und wird auch als „grüne Lunge von Zypern“ bezeichnet. Im Winter kann man hier sogar Skifahren.

Akámas

Auch die Halbinsel Akámas ist Naturliebhabern unbedingt zu empfehlen, denn hier gibt es eine einzigartige Flora und Fauna. Zudem ist die Region touristisch noch nicht allzu erschlossen, bietet aber wunderschöne Wege zum Wandern und Fahrradfahren.

Limassol

Limassol hat Besuchern einiges zu bieten. Das hier befindliche Archäologische Museum gibt einen interessanten Einblick in die Geschichte des Landes. Auch die Strandpromenade dieses Ortes ist aufgrund der zahlreichen hier aufgestellten Kunstwerke ein ganz besonderes Highlight. Nahe dieser zweitgrößten Stadt der Insel befindet sich übrigens der Wasserfall des Green Valley; höchster der Insel und damit eines der beliebtesten Reiseziele.

Ómodos

Eines der beliebtesten Reiseziele ist der Ort Ómodos; dieser gilt als das schönste Dorf der Insel. Alle hier befindlichen Häuser wurden komplett aus Naturstein gebaut und befinden sich inmitten wunderschöner Weingärten.

Nikosía

Ebenfalls auf dem Reiseplan ganz oben stehen sollte eine Besichtigung der Hauptstadt Nikosía, einzige noch geteilte Hauptstadt der Welt. Diese grenzt Südzypern von dem durch die Türken beherrschten nördlichen Teil ab.

Famagusta

Die Hafenstadt Famagusta ist ein wichtiger touristischer Ort im türkischen Nordzypern. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die historische Altstadt mit ihren Kirchenruinen, der Verteidigungswall aus der Belagerungszeit sowie die Geisterstadt Varosha.

Salamis

Diese antike Stadt zählt zu den beliebtesten Attraktionen von Nordzypern. Einst war Salamis die größte und reichste Stadt der Insel – beeindruckende Ruinen zeugen von dieser Zeit. Königsgräber, antike Wasserspeicher sowie die Überreste von zwei Basiliken kann man hier besichtigen.

Girne (Kyrenia)

An der Nordküste der Insel liegt Girne, das bedeutendste Touristenziel Nordzyperns. Hier finden sich zahlreiche Hotels aller Kategorien, schöne, weiße Strände sowie einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie die alte Festung und das Schiff von Kyrenia.

Weitere Informationen finden Sie im Zypern Reiseführer.



Top Pauschalreisen finden
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen