Verlauf des zyprischen Rettungsschirms

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 23. Mai 2012

Die Europäische Union ist dabei für Zypern einen Euro-Rettungsschirm aufzubauen, allerdings ist Christofias der zypriotische Präsident der Meinung, dass das Land eine derartige Hilfe nicht benötigt. Diese Möglichkeit wurde bei einer Pressekonferenz mit Bundespräsident Fischer allerdings nicht ausgeschlossen, abgesehen davon müssen die zyprischen Banken, aufgrund einer Beziehung mit Griechenland, 1,8 Milliarden € für die Rettung der Banken aufstellen.

Wie diese Summe aufgebracht werden soll ist noch unklar, zunächst gebe es die Möglichkeit einen Kredit aufzunehmen oder es wie Griechenland abzuhandeln, was allerdings derzeit am wenigsten Zuspruch bekommen würde. Im Hinblick auf den permanenten Rettungsschrim ESM gab der zypriotische Präsident das Statement: „Ohne die Exposition der Banken Zyperns den griechischen Anleihen gegenüber und dem griechischen Finanzsystem gegenüber bräuchten wir keine Unterstützung aus dem Stabilitätsmechanismus der Europäischen Union.“ Das die Wirtschaft Zyperns mit jener von Griechenland eng verbunden sei, verwies Christofias als Irrtum, außerdem wies er darauf hin das die Transaktionen nur ein Prozent des Bruttoinlandsprodukts ausmachen würden.

Fischer ist der Meinung, dass zunächst auf die Neuwahlen abgewartet werden müsse, denn bis dahin seien Diskussionen über dieses Thema überflüssig. Der zypriotische Präsident hofft, dass die griechische Bevölkerung eine Entscheidung fällt, welche allen beteiligten zu gute kommt.



Pauschalreise Zypern
Flora Maria Hotel & Annex - Annex
**

Ayia Napa

Flora Maria Hotel & Annex - Annex in Ayia Napa

7 Tag(e) Ü ab 130 €*

Empfehlung: 100%
Bewertung: 5,0 (1 Bewertungen)


Weitere Zypern-Angebote »

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen