News

Zypern: Parlament verabschiedet Privatisierungsgesetz

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 6. März 2014

Zypern kann wieder finanziell aufatmen. Das zyperiotische Parlament hat per Eilverfahren ein von der Troika gefordertes Privatiesierungsgesetz verabschiedet. Die weitere Privatisierung von Staatsbetrieben war eine der Hauptbedingungen für eine Fortsetzung der Finanzspritzen an das Krisenland Zypern. Der Weg für neue Hilfszahlungen aus Europa zur Stabilisierung der Staatsfinanzen von Zypern ist nun frei.

Weiterlesen »

Kunden der Bank of Cyprus dürfen wieder an ihr Geld

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 12. Februar 2014

Die Bank of Cyprus gibt endlich wieder die Einlagen ihrer Kunden frei. Grund hierfür ist eine verbesserte Liquidität der Bank sowie eine Stabilisierung der zypriotischen Wirtschaft. Im Zuge der Zwangsbeschlagnahmung während der EU-Finanz-Krise, die übrigens immer noch lange nicht überstanden ist, wurden Guthaben der Sparer in Höhe von 950 Millionen Euro eingefroren.

Weiterlesen »

Göttinger Studenten der Forstwirtschaft zu Besuch auf Zypern

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 28. November 2013

Angehende Förster von der Göttinger HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement haben eine Exkursion auf die Mittelmeerinsel Zypern unternommen und sich vor Ort mit dem Thema Waldbrandbekämpfung beschäftigt. Als Förster in spe gelte es, später auch auf Feuer im Wald reagieren zu können, berichtet das „Stadtradio Göttingen“.

Weiterlesen »

Universität von Nikosia erlaubt als erste Hochschule der Welt Zahlungen mit Bitcoin

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 26. November 2013

Die private Bildungseinrichtung University of Nicosia akzeptiert als erste Universität die Digitalwährung Bitcoin zur Zahlung von Studiengebühren. Zeitgleich bietet die Hochschule auch einen Studiengang über digitale Transaktionen an. Zielgruppe dieses Kurses sind Finanzfachleute, Unternehmer und Regierungsstellen. Ein Sprecher der Universität meint, dass die Bitcoin zu bahnbrechenden Neuerungen im Onlinehandel, im internationalen Zahlungsverkehr und beim globalen […]

Weiterlesen »

Zyprische Fußballer am Verhandlungstisch

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 28. Oktober 2013

Die Teilung der Mittelmeerinsel Zypern macht auch vor König Fußball nicht halt. Die beiden Verbände, aus dem Norden und dem Süden der Insel, wollen nun sich am 5. November am Verhandlungstisch treffen. Ort des Meetings wird der Sitz des Weltverbandes FIFA im schweizerischen Zürich sein. Das berichtet das Internetportal „Sport1“.

Weiterlesen »

Änderungen der Fluggastrechte durch EU-Reform?

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 3. September 2013

Zypern fasziniert seine Besucher mit seiner Naturschönheit, Sandstränden und kulturellen Sehenswürdigkeiten und lockt damit jedes Jahr eine Vielzahl an Gästenauf die Insel. Doch es kommt immer wieder vor, dass der langersehnte Urlaub vieler Touristen aufgrund von Flugverspätungen erst später als erwartet beginnen kann. Dies kann unterschiedliche Gründe wie Flugannulierungen, -umbuchungen oder Streiks zur Ursache haben.

Weiterlesen »

Troika: Reformen auf Zypern laufen nach Plan

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 8. August 2013

Nach Einschätzung der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) laufen die Reformen auf der Mittelmeerinsel Zypern nach Plan. Die internationalen Geldgeber zeigten sich ob der Entwicklung zufrieden. Das teilte die Troika in der vergangenen Woche mit.

Weiterlesen »

Zypern muss Zwangsabgabe zur Bankenrettung erhöhen

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 29. Juli 2013

Aufgrund der weiter anhaltenden Kapitalflucht aus Zypern muss ein immer größer werdender Teil der zypriotischen Bankguthaben, die unter die Zwangsabgabe fallen, beschlagnahmt werden. Mittlerweile ist fast die Hälfte der Guthaben betroffen. Das Finanzsystem des Landes steht vor dem Zusammenbruch, die Regierung und die internationalen Gläubiger haben sich am vergangenen Wochenende auf eine Erhöhung der Zwangsabgabe […]

Weiterlesen »

Zypern erwägt Verkauf von Goldreserven

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 22. Juli 2013

Der schuldengebeutelte Inselstaat Zypern spielt aller Voraussicht nach mit dem Gedanken, seine Goldreserven zu veräußern. Über die Option wird laut „rohstoffcheck.de“ indessen wohl nicht das erste Mal nachgedacht. Die finanziell angeschlagene Insel könnte mit der Maßnahme aktiv an der eigenen Entschuldung mitarbeiten.

Weiterlesen »
Pauschalreise Zypern
Flora Maria Hotel & Annex - Annex
**

Ayia Napa

Flora Maria Hotel & Annex - Annex in Ayia Napa

7 Tag(e) Ü ab 247 €*

Empfehlung: 100%
Bewertung: 5,0 (1 Bewertungen)


Weitere Türkei-Angebote »

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen