Die schönsten Wanderwege auf Zypern

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 29. Oktober 2015

Die „Insel der Götter“ Zypern ist bei vielen Deutschen vor allem als Reiseziel für den Sommer bekannt – denn für Badeurlaub eignen sich die traumhaften Strände und entlegenen Buchten der Insel schließlich ausgezeichnet. Was viele nicht ahnen: Auch jetzt, wo in Deutschland bereits tiefster Herbst herrscht, kann man noch einen wunderbaren Urlaub auf Zypern verbringen. Es herrschen zwar nicht mehr die heißen Strand-Temperaturen wie im Juli und August, doch bei ca. 20 Grad und reichlich Sonne macht ein Outdoor-Urlaub, den man beispielsweise mit Wandern verbringt, auf der Götterinsel jetzt ganz besonders Spaß. An dieser Stelle wollen wir Ihnen zu diesem Zweck die schönsten Wandermöglichkeiten auf der Insel der Götter empfehlen.

Landschaft Zypern

Die perfekte Jahreszeit für den Wanderurlaub

Vor allem wenn Sie als Aktivurlauber zu der stetig wachsenden Gruppe der Wanderer zählen, lohnt sich der goldene Herbst auf Zypern für Sie. Denn das Wetter ist dann absolut perfekt für Ganztageswanderungen, die man abends bei einem guten Wein in einer Gaststätte abschließen kann. Auf Zypern gibt es nicht nur zahlreiche hochwertige Wanderwege, die Insel ist auch von der Größe her genau richtig, um auf Schusters Rappen erkundet zu werden. Ein weiterer Vorteil von Zypern im Herbst soll nicht unerwähnt bleiben: Die Ferienhäuser sind weniger überlaufen als im Sommer und in der Regel auch günstiger zu mieten. Einen Überblick über die verfügbaren Ferienhäuser kann man sich bei www.feline-holidays.de machen. Ein Tipp: Planen Sie schon vor der Buchung des Ferienhauses Ihre Wanderungen, damit Sie sich anschließend ein Haus nahe Ihrer Wanderrouten aussuchen und lange Anfahrten vermeiden können. Ein guter Ausgangspunkt für Trips im südlichen Zypern ist beispielsweise die Gegend um Limassol.

Wandern im Troodos-Gebirge – den Göttern ganz nah

Die optimale Umgebung zum Wandern auf Zypern ist sicherlich das Troodos-Gebirge, das sich über die gesamte Westseite der Insel erstreckt. Voraussetzung ist natürlich neben einer Affinität zum Bergwandern auch eine gewisse Grundfitness, denn die Steigungen des Gebirges können es teilweise schon in sich haben. Dafür wird man natürlich auch mit spektakulären Aussichten belohnt, auf malerische bewaldete Täler und oft auch auf das Meer in der Ferne. Die höchste Erhebung des Troodos ist der Gipfel Olympos, der fast 2000 Meter in die Höhe reicht. Diesen Gipfel zu erklimmen ist natürlich die Königsdisziplin für alle Bergwanderer auf Zypern. Von hier oben kann man fast die gesamte Insel überblicken – ein majestätischer Anblick! Für Wander-Anfänger gibt es im Troodos aber auch einfachere Wege, beispielsweise den Kaleidonia Trail, der zum Kaleidonia-Wasserfall führt (Länge: 7 km) oder den vier Kilometer langen Rundweg Gerakiés – Kavállos. Wer übrigens den Naturtrip mit Kultur verbinden will, sollte im Troodos unbedingt das beeindruckende Kykkos-Kloster besuchen.

Nordzypern auf Wanderungen entdecken

Die politisch isoliert Türkische Republik Nordzypern hängt, was die touristische Infrastruktur betrifft, natürlich dem Süden der Insel hinterher. Doch im Zuge der Annäherung der beiden Inselteile wird es auch immer leichter, Nordzypern zu erkunden und seinen noch unverfälschten Charme zu erleben. Vor allem der Gebirgszug Pentadaktylos ganz im Norden der Insel sowie die Halbinsel Karpas, die sich in den Osten der Türkischen Republik erstreckt, bieten viele wilde und unberührte Natur, die vor allem für abenteuerlustige Wandersleute sicherlich ein Paradies auf Erden darstellt. Denn natürlich finden sich hier auch ein paar offizielle Wanderwege, die Infrastruktur ist jedoch kaum mit der in der Südlichen Republik Zypern zu vergleichen. Dennoch gibt es auch hier ein paar wunderbare Möglichkeiten, Wanderungen mit Kultur-Elementen zu verbinden, beispielsweise eine Wanderung zur Höhenburgruine Buffavento im Pentadaktylos, oder zur alten byzantinischen Klosterkirche Antifonitis.



Pauschalreise Zypern
Flora Maria Hotel & Annex - Annex
**

Ayia Napa

Flora Maria Hotel & Annex - Annex in Ayia Napa

7 Tag(e) Ü ab 197 €*

Empfehlung: 100%
Bewertung: 5,0 (1 Bewertungen)


Weitere Zypern-Angebote »

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen