Deutsche U18 spielt auf Zypern Remis

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 6. Februar 2013

Die Jugendnationalmannschaft von Zypern hat den deutschen U18-Fussballern ein 1:1-Unentschieden abgerungen. Im ersten Ländersiel des Jahres vergaben die deutschen Jungkicker schlicht und einfach zu viele Chancen für den Sieg. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch musste sich deshalb mit der Punkteteilung zufrieden geben.

Führung in der fünften Minute

Die Partie wurde in Paralimni ausgetragen. In der fünften Spielminute erzielte der Bremer Marcel Hilßner mit einem Linksschuss den Führungstreffer. Danach hatten die deutschen Junioren durchaus Chancen nachzulegen, waren jedoch nicht erfolgreich und konnten den Vorsprung nicht ausbauen. In der zweiten Halbzeit nahm der ehemalige Nationalspieler und jetzige Trainer Horst Hrubesch umfangreiche Veränderungen an der Mannschaft vor. Er wechselte gleich sieben Spieler aus. Damit erhielten alle mitgereisten Fußballer die Chance, sich auf dem Platz zu präsentieren.

Durchwachsene zweite Halbzeit

Die zyprische Mannschaft überzeugte mit robustem Einsatz und erzielte in der 69. Minute den umjubelten Ausgleich. Nach dem Spiel bilanzierte DFB-Trainer Hrubesch: „Wir haben eine überzeugende erste Halbzeit gespielt, nichts zugelassen, aber versäumt drei, vier Tore zu erzielen. Die zweite Halbzeit war nach den vielen Spielerwechseln eher durchwachsen.“



Pauschalreise Zypern
Bay View
***

Polis Chrysochous

Bay View in Polis Chrysochous

7 Tag(e) Ü ab 216 €*

Empfehlung: 89%
Bewertung: 4,5 (18 Bewertungen)


Weitere Zypern-Angebote »

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen