Cyprus Airways und Air France: weitere Codeshareflüge

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 30. Mai 2013

Die beiden Fluggesellschaften Cyprus Airways und Air France weiten ihre Codeshare-Vereinbarung aus. In Zukunft wird es weitere 20 tägliche Flüge von Paris-Charles de Gaulle nach Zypern und Griechenland geben. Das berichtet die französische Fluglinie in einer Pressemitteilung.

Eigene Flugnummer

Folgende Flüge von Cyprus Airways sind ab sofort unter eigener Flugnummer bei Air France im Angebot: Larnaca-Paris, Larnaca-Athen, Athen-Heraklion und Athen-Rhodos. Die Fluggäste auf den täglichen Verbindungen von Paris nach Larnaca haben gute Anschlussmöglichkeiten über Athen. Dort starten die innergriechischen Flügen von Cyprus Airways. Im Umkehrschluss gibt es bei Cyprus Airways Flüge von Air France zwischen Athen und Paris.

„Flying Blue“ und „Sunmiles“

Auch bei den Vielfliegerprogrammen „Flying Blue“ und „Sunmiles“ kooperiert man. Passagiere beider Fluggesellschaften sammeln Meilen auf allen Codeshare-Flügen. Insbesondere am Flughafen Paris-Charles de Gaulle erwarten die Urlauber kurze Wege und einfache Umsteigemöglichkeiten, heißt es. Cyprus Airways ist im Terminal 2 ansässig. Dort findet man auch die Abfertigung für Flüge von Air France.



Pauschalreise Zypern

Zypern Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Zypern-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)
Diese Seite weiterempfehlen
Zypern.de durchsuchen